Betreuende Grundschule

  • Die Aufsichtspflicht der Betreuungskräfte beginnt im Betreuungsraum. Die Kinder müssen eigenständig vom Klassenraum zur Betreuung gehen.
  • Das Erledigen der Hausaufgaben ist kein Bestandteil der Betreuung. Diese können während der Betreuungszeit eigenständig von den Kindern gemacht werden.
  • In der Betreuenden Grundschule gibt es kein warmes Mittagessen, es werden auch keine Snacks verteilt.
  • Das Konzept der Betreuenden Grundschule bietet Ihnen als Familie eine flexible Nutzung, die Sie tagesaktuell an Ihre Bedürfnisse anpassen können.
  • Die Abholzeit muss zu Schuljahresbeginn in der Vollmacht angegeben werden.
  • Abholort ist am Schultor des Schulhofs.
  • Tagesaktuelle Änderungen der Abholzeit etc. teilen Sie bitte der Betreuungskraft schriftlich mit, ein formloser Zettel mit Unterschrift ist ausreichend.
  • Sie erreichen die Betreuende Grundschule telefonisch ab 12.00 Uhr unter der Telefonnummer: 0261 – 291 799 14

Weitere Informationen des Schulträgers zur Betreuenden Grundschule finden Sie hier.