Schulfest "Spielend durchs Jahr"

Am Samstag, dem 30. Mai 2015, fand das Schulfest der Grundschule Rübenach statt.

Schulfest 2015 1

"Spielend durchs Jahr" lautete das Motto des Festes. Dazu hatten sich das Lehrerkollegium, die Schulkinder, der Schulelternbeirat und der Förderverein unserer Schule eine ganze Menge einfallen lassen.

Nach der offiziellen Begrüßung und einem kleinen Rahmenprogramm um 14.00 Uhr war Gelegenheit, vielfältige Spiele auszuprobieren und Veranstaltungsangebote auf dem Schulhof, auf dem Mini-Soccerfeld, der Schulwiese, im Innenhof und im Schulgebäude wahrzunehmen. So gab es zum Beispiel "Spiel ohne Grenzen" mit Schubkarren-Wettlauf, Sackhüpfen usw., einen Sinne-Parcours, Spaß beim Human-Table-Soccer, Kegeln, Dosenwerfen, Nudel-Hockey, Seilspringen und vielem mehr. Für das leibliche Wohl sorgten engagierte Helferinnen und Helfer.

Ein ganz herzlicher Dank gilt den Schülerinnen und Schülern mit ihren Lehrerinnen, die das Programm und die Spiel- und Bewegungsstationen vorbereitet haben, dem FV Rheingold Rübenach e. V. und dessen Jugendstiftung, die den Human-Table-Soccer gesponsert und uns bei der Durchführung der Fußball-Aktionen tatkräftig unterstützt haben, dem Volleyball-Verband Rheinland-Pfalz für die Gestaltung der Volleyball-Aktionen auf dem Mini-Soccerfeld,  dem Schulelternbeirat und dem Förderverein für die umfassende Planung, die wesentlich zu dem reibungslosen Ablauf beigetragen hat, den vielen Helferinnen und Helfern, die im Hintergrund gebacken und organisiert, verkauft, gegrillt, fritiert, gespült und auf-/abgebaut haben. Sie alle haben mit ihrem Einsatz einen großen Beitrag dazu geleistet, dass das Schulfest zu so einer schönen Veranstaltung werden konnte.

Nicht zuletzt danken wir der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung, die uns interessante Materialien rund um das Thema "Kinder stark machen" zur Verfügung gestellt hat.

VIELEN DANK!

 

Schulfest 2015 1

Spielend durchs Jahr - Kinder stark machen

Zu diesem Motto hatten bereits während des Schuljahres vielfältige Aktionen mit viel Bewegung - wie zum Beispiel der Projekttag im Januar, die Schnuppertage zum Säbelfechten, Basketball-, Fußballturniere und Speed4 -  stattgefunden. Weitere Aktionen wie der Tennis-Grundschul-Vielseitigkeitswettbewerb und  die Aktionstage Volleyball stehen noch vor den Sommerferien an. Diese Aktionen machen nicht nur Spaß, sondern hier dreht sich alles auch um Mut, Anerkennung und Teamgeist. All dies ist nicht zuletzt ein wichtiger Beitrag zur Suchtprävention, denn "Kinder, die ihre Stärken kennen und denen wir Vertrauen und Anerkennung schenken, wachsen zu selbstbewussten Persönlichkeiten heran - eine wichtige Grundlage, um später auch gegen Gruppendruck 'Nein' zu Suchtmitteln sagen zu können" (Prof. Dr. Elisabeth Pott, Direktorin der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA)). Dieses Ziel verfolgt unsere Schule gemeinsam mit den kooperierenden Vereinen, Sportverbänden und Mitarbeitern der Jugendarbeit. 



Der Cup-Song der Klasse 3b

Applaus für die Klasse 3b!


Schülerinnen und Schüler der Klasse 4b...

... führten den Tanz "What's apper" vor.



Das Sockentheater der Klasse 2a

Gemeinsam sangen....


alle Schülerinnen und Schüler...

...unserer Schule den Schulfest-Song!


Neue Schulhofspiele und Bastelangebote der Klasse 3c


Dosenwerfen der Klasse 3a


Sinne-Parcours der Klasse 2b


Nudel-Hockey der Klasse 1b

Fleißige Helferinnen im Hintergrund


Spiel ohne Grenzen - ein Angebot...

...der Klassen 1a, 1c und 3b!


Der FV Rheingold Rübenach sorgte für Fußballspaß.



Der menschliche Tischfußball wurde gesponsert vom FV Rheingold Rübenach und dessen Jugendstiftung!

Lecker!


Frau Dr. Goldschmidt verkaufte fleißig den ganzen Tag über Bons!

Der Volleyball-Verband Rheinland-Pfalz bot Aktionen....


...auf dem Mini-Soccerfeld an!


Spiel ohne Grenzen mit Bierkästen und...

Schubkarren!


Schwämme werfen

Spiele-Flohmarkt der Klasse 4c


Zauberlehrling-Rap der Klasse 4a