Unsere Kooperationspartner

Landesprogramm " Zukunftschance Kinder-Bildung von  Anfang an" in Zusammenarbeit mit der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung und der Stadt Koblenz:  Tandemarbeit von Grundschule und Kindergärten



Lernpaten-Projekt der Koblenzer Bürgerstiftung

 


Theaterpädagogische Werkstatt

Präventionsprogramm  (Missbrauch und Misshandlung)

 

 

KESch - das Projekt für Klimaschutz und Energiesparen an Koblenzer Schulen und des Koblenzer Umweltamtes



GenerationenSchulGarten-Netzwerk Koblenz

 


  

FV Rheingold Rübenach 1919 e.V.

 
Lesen Sie mehr dazu:

http://www.fvruebenach.de/index.php/koop-schule

Jugendstiftung des FV Rheingold

Bürgerinitiative „Lebenswertes Rübenach e. V.“


 

Aktion Rückenwirbel  Aktion Rückenwirbel I

In unserer Schule startete die von der Jugendstiftung initiierte und gemeinsam mit dem Förderverein der Grundschule unterstützte „Aktion Rückenwirbel“. Die Aktion Rückenwirbel hat das Ziel, die tägliche Rückenprävention mit vier einfachen Übungen zu vermitteln und die Kinder dadurch zu täglicher Bewegung zu motivieren. In den letzten 18 Monaten hat die Aktion 100.000 Kinder erreicht.

Im nördlichen Rheinland-Pfalz ist unsere Schule die erste Grundschule, die sich an diesem Projekt beteiligt.

Als Schirmherrin für dieses Projekt konnte der Vorsitzende der FV Rheingold Jugendstiftung Michael Fröhlich Bürgermeisterin Hammes-Rosenstein gewinnen, die es sich nicht nehmen ließ, beim Auftakt persönlich unsere Grundschulkinder zu besuchen.

Dabei war sie so sehr begeistert von der Aktivität der Kinder und dem Engagement der Physiotherapeutin Lisa Wieder, dass sie die Kinder prompt zu einem Besuch einer Sitzung des Stadtrates einlud, bei dem die Kinder den Erwachsenen die Übungen zur Stärkung der Rückenmuskulatur vorführen sollen.

                            Aktion Rückenwirbel I

Physiotherapeutin Lisa Wieder, die durch die Unterstützung von Jugendstiftung und Förderverein der Grundschule eine spezielle Ausbildung für die Durchführung der Maßnahme absolvieren konnte, wird die Übungen nicht nur allen Grundschulkindern, sondern auch unserem Lehrerkollegium nahe bringen.

Um den Kindern auf einprägsame und kindgerechte Art die Notwendigkeit von Bewegung für den Rücken zu vermitteln, erzählt Lisa die Geschichte der Rücken-Kobolde Zwick und Zwack. Die beiden Quälgeister zwicken und zwacken die Kinder ständig und anhand der Geschichte wird beschrieben, wie man diese Kobolde am besten loswerden kann.

Die Klasse 1b unserer Grundschule (die ballsportorientierte Klasse mit zwei zusätzlichen Sportstunden) wurde als erste mit den Übungen vertraut gemacht. Zum Auftakt besuchte neben Bürgermeisterin Hammes-Rosenstein, Vertretern des Vereins, der Jugendstiftung und des Fördervereins der Grundschule auch Schulsportreferent Stefan Kölsch die Grundschule und zeigte damit zum wiederholten Male, dass die gemeinsamen Maßnahmen im Rahmen der Kooperation zwischen Grundschule und FV Rheingold Rübenach auch von der Schulaufsicht unterstützt werden.

Mit dabei war auch Marianne Dötsch, Ehefrau des Anfang des vergangenen Jahres verstorbenen Initiators der FV Rheingold Jugendstiftung Reinhard Dötsch, der seinerzeit die Kooperation mit unserer Grundschule ins Leben gerufen hat.

Eine Ausweitung der Aktion Rückenwirbel auf die Kindergärten ist geplant.